Social Media Marketing -2013

Social Media Guidelines & Recht

Posted on: 03/04/2013

Social Media in Unternehmen:
Aufgrund der zunehmenden Vermischung von privater und beruflicher Kommunikation im Internet sollten, unabhängig davon, ob ein Unternehmen in Social Media aktiv ist oder nicht, Mitarbeiter-Regeln zur Nutzung sozialer Netzwerke im beruflichen Zusammenhang aufgestellt werden. Nutzungsumfang, Netikette, Trennung beruflicher und privater Kommentare, Risiken und Chancen, Urheberrecht, branchenspezifische Besonderheiten, welche Informationen dürfen das Unternehmen nicht verlasssen (z.B. Produktmängel, Preisgestaltung, Personalia…), Sicherheitsaspekte (Viren, Trojaner…), Ansprechpartner, Rechtsfolgen bei Verstößen…

Dazu ein interessanter ZEIT-Online Artikel „Verbote sind keine Lösung“.
Weitere Praxishinweise: Einführung von Social Media Guidelines & Recht.
Gute Gründe für die Herausgabe von Social Media Guidelines.
SMGuidelines verschiedener deutscherUnternehmen & Einrichtungen.

Social Media & Recht:
Bei allen Veröffentlichungen gibt es auch Gesetze, Nutzungsrichtlinien, Datenschutzbestimmungen, die beachtet werden müssen. Verstöße werden nicht nur von “Geschädigten” sondern auch vom “öffentlichen Interesse” verfolgt.

  • Urhebergesetz (UrhG)
  • Markengesetz (MarkenG)
  • Telemediengesetz (TMG)
  • Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
  • Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb (UWG)
  • Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

Zitieren, verlinken, Bilder veröffentlichen: Was ist erlaubt, wo drohen Strafen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

RSS OnlineMarketing Blog 2018

  • Online Marketing Trends 2018 - Messenger Marketing und Marketing Automation
    Im Dschungel der digitalen Möglichkeiten muss sich Marketing weiterhin auf das Wesentliche richten: auf die Attraktivität einer Marke und darauf, Mehrwert anzubieten und Angebote noch besser auf den Kunden zuzuschneiden.                                               Mobile firstZunächst ist es weiterhin wichtig, Webseiten für den Nutzer zu optimieren und sei […]
  • Dialogmarketing nach neuer EU-DSGVO
    Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft, die für jedes Unternehmen gilt und umfassende Maßnahmen erfordert. Obwohl das Thema schon seit langer Zeit präsent ist, wird es von vielen Unternehmen noch immer nicht ausreichend angegangen. Bereits in wenigen Monaten drohen empfindliche Bußgelder. In allen Bereichen des Online-Marketings, wi […]
April 2013
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  
%d Bloggern gefällt das: